Klöster und Feste

Lamayuru (Yuru Kabgyat) - Hemis Tsechu - Shashukul Gustor - Phyang Tsedup - Karsha Gustor - Korzok Gustor - Trak Tok Tsechu - Sani Nasryal - Diskit Gustor - Thikse Gustor - Chemre Angchok - Padum Gustor - Spituk Gustor - Likir ( Dosmoche) - Stok Guru Tsechu (Orakel) - Matho Nagrang (Oracles)

Dienstag, 10. Mai 2016

Vorbereitung fur die Ordination - Reflektionen für Westler, die eine monastische Ordination in der tibetisch-buddhistischen Tradition erwägen, By Venerable Thubten Chodron

Die Entscheidung, die monastische Ordination zu nehmen, ist eine sehr wichtige Entscheidung, die weise überlegt sein sollte, was einer guten Informationsgrundlage bedarf. Zusätzlich sollte man über eine gewisse Zeit hinweg über viele verschiedene Aspekte des eigenen Lebens, wie Gewohnheiten, Motivation und Erwartungen, reflektieren. Je besser man für die Ordination vorbereitet ist, desto leichter ist der Übergang von einem Leben als Laie zu einem monastischen Leben und desto angenehmer und freudvoller wird es sein. Dieses Heft mit Artikeln von asiatischen und westlichen Ordinierten soll informieren und Nicht-TibeterInnen, die eine monastische Ordination in der tibetisch-buddhistischen Tradition erwägen, zur Reflektion anregen.

 

Contents

Englische Version: Preparing for Ordination


Herausgegeben von Bhikshuni Thubten Chodron, Auszug aus: „Leben als westliche buddhistische Nonne“, Zur freien Verteilung/Verbreitung

Kontakt: Sravasti Abbey, 692 Country Lane, Newport WA 99156, USA.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen