Klöster und Feste

Lamayuru (Yuru Kabgyat) - Hemis Tsechu - Shashukul Gustor - Phyang Tsedup - Karsha Gustor - Korzok Gustor - Trak Tok Tsechu - Sani Nasryal - Diskit Gustor - Thikse Gustor - Chemre Angchok - Padum Gustor - Spituk Gustor - Likir ( Dosmoche) - Stok Guru Tsechu (Orakel) - Matho Nagrang (Oracles)

Mittwoch, 30. März 2016

Auf den Spuren Milarepas - Der sensationelle Fund in einer Tara-Statue

Freitag, 22. April, 19 Uhr

 Bei der Restaurierung einer über 300 Jahre alten Tempelstatue der Göttin Tara aus Nepal, die sich im Besitz des Museums Villa Rot in Burgrieden befindet, kam ein spektakulärer Fund zum Vorschein. Die Öffnung der in Repoussé-Technik gefertigten Statue erfolgte 1991 im Landesmuseum Württemberg.

Der buddhistische Priester und Tibetologe Tsering Tashi Thingo Rimpoche vollzog das dafür vorgeschriebene Argapochog-Ritual. Der Hohlraum der Statue enthielt nicht die traditionellen Weihegaben, sondern Baumwollteile und andere Gegenstände, die offenbar Relikte einer verehrten Persönlichkeit waren.

Ein internationales Team von Restauratoren und Wissenschaftlern konnte aus den Baumwollteilen das Fragment eines Gewandes rekonstruieren und auf das 15. Jh. datieren.

Das Gewand, zu dem kein Vergleichsstück bekannt ist, verweist auf den berühmten tibetischen Dichter Milarepa (1140 - 1223) und seine Nachfolger.

Der Fund in der Tara-Statue öffnet ein Fenster in die weithin verschlossene Welt der Eremiten des Himalayas.

Referenten:
Dr. Norbert A. Deuchert, freier Kurator, Gründungsdirektor des Museums Villa Rot (1988 – 2007)
Peter Heinrich, ehemaliger Leiter der Restaurierung am Landesmuseum Württemberg

Umrahmung mit klassischem indischen Tanz:
Caroline Gebert-Khan, 1. Vorsitzende des Deutsch-Indisch-Sri Lankischen Kulturforums Stuttgart e.V., Direktorin der Tanzschule Lotus

In Kooperation mit dem Deutsch-Indisch-Sri Lankischen Kulturforum Stuttgart e.V.
Eintritt: EUR 8,-/6,-
Reservierung: Tel. 0711.2022-444 / anmeldung@lindenmuseum.de

 Linden-Museum Stuttgart
Öffentlichkeitsarbeit / P.R.
Martin Otto-Hörbrand
Hegelplatz 1, D-70174 Stuttgart
Tel. +49/(0)711.2022-444
Fax: +49/(0)711.2022-590
E-Mail: info@lindenmuseum.de
www.lindenmuseum.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen